✉ E-Mail-Anfrage

Kontaktinformationen

*Diese Angaben benötigen wir, um Ihre Anfrage bearbeiten könnnen. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig: Wir geben Ihre Daten nicht weiter und übermitteln Sie verschlüsselt.

 

Verfahren zur Mauerwerkstrockenlegung

System, Material und unsere Erfahrung bilden eine perfekte Kombination!

Damit die Mauern Ihres Hauses nach­haltig von aufsteigender Feuchtig­keit aus dem Fundament­be­reich befreit werden, bedarf es eines ungestörten Zusammen­spiels zwischen dem Verfahren zur Mauer­werks­trocken­legung und dem verwendeten Material.

Wir haben unser System und das Material über viele Jahre hinweg entwickelt und wissen­schaftlich unter­suchen wie auch prüfen lassen.

Das Ergebnis ist eine perfekte Einheit aus System und Material.

Das Verfahren der ATG

Ein wesent­licher Aspekt der Mauer­werks­trocken­legung ist die Schonung der ohnehin schwer belasteten Bau­substanz. Diesem Grund­satz folgend wenden wir die über viele Jahre erprobte Nieder­druck-Injek­tion an.

Über kleine Injek­tions­kanäle, versetzt in das Mauer­werk gebohrt, bringen wir unter Nieder­druck unsere Mikro­emulsion ein. Dabei kommen wir dank unserem Injek­tions­verfahren ohne Eingriff in die Statik des Gebäudes aus, verursachen kaum Schmutz, nur minimalen Lärm, und: Wir nehmen Ihre Zeit so wenig wie möglich in Anspruch.

Die Nieder­druck-Injek­tion gilt heute als anerkannte Regel der Technik in der Bauwerks­abdichtung. Tausende Objekte, profes­sionell im Nieder­druck-Injektions­verfahren durch die Profis der ATG in Österreich, Deutschland und der Tschechi­schen Republik realisert, sprechen für sich. Selbst­verständ­lich unterziehen wir sowohl das Verfahren zur Mauer­werks­trocken­legung als auch unser Injektions-Material einer regelmäßigen Prüfung. Unser wichtigstes Ziel sind lang­fristig zufriedene Kunden in Häusern mit trockenen Wänden und einem gesunden Raum­klima.

Das Material der ATG

Wir setzen bei der Mauer­werks­trocken­legung seit Jahren auf ein Mittel für die Her­stellung einer nach­träg­lichen Hori­zontal­sperre.

Die Vorzüge sprechen für sich:

  • Lösungsmittelfrei.
  • Verwendbar bei allen her­kömmlichen Mauer­werks­arten und maximalen Durch­feuchtungs­graden des Kapillar­systems.
  • Ideal für die Bekämpfung von Feuchtig­keits­problemen an Ihrem Haus. Sie genießen eine lang­fristige Garantie auf die Funktions­fähigkeit.

  • Die Trockenlegungs-Experten der ATG in Deutschland und  Österreich nutzen eine erprobte Emulison des nam­haften Herstellers für Trocken­legungs­materialien Ruberstein (Zertifikat ➥)
  • Ruberstein Microemulsion 1620: dauer­elastisch und unver­rottbar
  • Eingetragenes Waren­zeichen der ATG.

„Alles-Inklusive-Festpreise“, absolute Termin­treue

und profes­sionelle Aus­führung sowie die Erfahrung sind unser Erfolgs­geheimnis!

✆ Gleich anrufen 02162 / 22499

Montag bis Freitag
von 08:00 bis 16:00 Uhr

 

Kostenlose Informationen anfordern

Kontaktinformationen

*Diese Angaben benötigen wir, um Ihre Anfrage bearbeiten könnnen. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig: Wir geben Ihre Daten nicht weiter und übermitteln Sie verschlüsselt.

Das ATG-Verfahren –

10 Qualitätsmerkmale:

1. Gleichbleibende & hohe Qualität

Lösungs­mittel­freies, dünn­flüssiges Injektions­material auf dauer­elastischer Silicon­basis in gleich­bleibender und höchster Qualität.

2. keine Schwachstellen

Ausführung als zwei­zeilige Doppel­sperre, so das keine Schwach­stellen in den Überlappungs­bereichen entstehen können.

3. mauer­werks­schonender Injektions­vorgang

Gleichmäßiger, mauer­werks­schonender Injektions­vorgang im Nieder­druck­verfahren mit kompletter Durch­tränkung des gesamten Mauer­werks­bereichs.

4. Jahrelange Erfahrung

Ausführung der Arbeiten durch die ATG mit Erfahrung von Tausenden von sanierten Häusern!

5. 10-Jahres-Garantie

Uneinge­schränkte 10-Jahres-Garantie mit schrift­licher Urkunde auf Material, Ausführung und Dichtigkeit.

6. Absoluter Fest­preis

Absoluter Fest­preis für die gesamte Maßnahme, keine versteckten Neben­kosten.

7. Markt­gerechtes Preis­niveau

Markt­gerechtes Preis­niveau bürgt für beste Qualität in Material, Ausführung, lange Halt­barkeit und Funktion.

8. Fest­termin-Verein­barung

Absolut verlässliche Fest­termin-Verein­barung.

9. kurze Ausführungsdauer

Ausführungs­dauer kurz und rationell ohne große Lärm­belästi­gung oder Schmutz­anfall.

10. Perfekt geschultes Personal

Perfekt geschultes Personal aus der Region bei der Ausführung der Arbeiten.